>> Programm - Akademie für Internationale Zusammenarbeit
Grundlagen einer unternehmerischen Landwirtschaft - Seminar für Quereinsteiger,

Grundlagen einer unternehmerischen Landwirtschaft - Seminar für Quereinsteiger

1.160,00 €


Teilnehmerkreis:
Sie sind Fachkraft in der Internationalen Zusammenarbeit und wünschen sich einen kurzen und strukturierten Einstieg in die Landwirtschaft und deren ökonomischen Grundlagen.
Ziele und Inhalte:
Was macht Landwirtschaft aus? Welche volkswirtschaftliche Rolle spielt die Landwirtschaft? Welche Bedeutung hat der Boden für die landwirtschaftliche Produktion? Warum unterscheiden wir Ackerbau und Tierhaltung? Und welche Unterschiede ergeben sich aus den Standortbedingungen eines landwirtschaftlichen Betriebes, in Abhängigkeit vom Klima und vom Markt.
  • Einführung in die Landwirtschaft: Betriebsstrukturen, Produktionsausrichtungen und Betriebszweige
  • Überblick zu Klima, Boden und Pflanzenbau
  • Produktionskosten und Erfolgsberechnung (Bsp. Deckungsbeitragsrechnung)
  • Agrarmärkte und Agrarmarktpolitik im internationalen Vergleich
  • Beispiele von erfolgreichen Betrieben in Afrika (Agrifuture Insights)
Methoden:
  • Vorträge
  • Gruppenarbeiten und Einzelarbeiten
  • Diskussionen
  • Übungen
Teilnehmerzahl:
15-15
Hinweis:
Die Veranstaltung wird durchgeführt von der DLG. Die DLG ist
gemeinnützig, politisch unabhängig, international vernetzt und steht
allen Personen offen, die sich in der Land- und Lebensmittelwirtschaft
engagieren.

Bitte beachten sie, dass wir Ihnen leider keine Unterkunft im
Tagungshaus Bonn-Röttgen anbieten können. Bei der Suche nach
Unterkünften in Bonn kann Ihnen das Kundencenter Hinweise geben
Kundencenter-bonn@giz.de.
Kontakt:
Gabi Scholz, AIZ-Kundenservice
gabi.scholz@giz.de
+49 228 4460-1108
Anmeldung:
Termin 1:
Kurs Start:
26-11-2019
Kurs Ende:
28-11-2019
Standort:
GIZ - Röttgen
Verfügbare Plätze:
15
 PRODENQUIRY_TITLE
PRODENQUIRY_INPUTHINT
PRODENQUIRY_ARTICLE*
PRODENQUIRY_ARTICLE_NO*
PRODENQUIRY_NAME*
PRODENQUIRY_EMAIL*
PRODENQUIRY_ADDRESS*
PRODENQUIRY_PHONE
PRODENQUIRY_MESSAGE